Produktseite

sayFUSE Infrastructure Appliance

Die All-in-One Business Continuity Appliance von sayTEC sorgt für Betriebsfähigkeit egal was kommt!

Abbildung sayFUSE Appliance für Backup & Restore
BSI Label Zone 2 geprüft

Produktbeschreibung

Die sayTEC Infrastruktur Solutions Konzeptreihe stellt die gesamte IT-Infrastruktur für Unternehmen bereit, sie reduziert die IT-Komplexität deutlich und erhöht die Sicherheit und die Verfügbarkeit Ihrer Daten und Anwendungen. Durch redundante Bereitstellung der Serversysteme, bis hin zum Cluster für die Gesamt IT-Infrastruktur, kann auch die Verfügbarkeit in Katastrophenfällen gewährleistet werden.

Grundsätzlich ist sicherzustellen, dass ausschließlich berechtigte Personen auf die sensiblen Daten zugreifen können. Dazu ist ein eindeutiges Authentifizierungsverfahren notwendig. Die Authentifizierungsdaten dürfen zu keinem Zeitpunkt in falsche Hände gelangen. sayTRUST Access stellt dies zu jedem Zeitpunkt der Datenübertragung sicher. Dadurch wird die gesamte Kommunikation innerhalb des Netzwerkes auch von außen in das Unternehmensnetzwerk abgeschirmt und gesichert.

Folgende Komponenten sind in allen Infrastruktur Solutions Versionen standardmäßig enthalten:

  • 1x Hypervisor VM Ware vSphere 6 Essentials Kit
  • 1x Server-Storage (SSD 1 TB, RAID 5 + 1 Hotspare)
  • 1x Daten-Storage (SAS 6 TB, RAID 5 + 1 Hotspare)
  • 1x Backup Server (Windows Server 2019 R2)
  • 1x Backup Storage (ohne Medien)
  • 1x Backup Library mit 6x Backup Laufwerke (max. jeweils 14 TB)
  • 6x Backup-Medien (4 TB)
  • 1x sayControl Mediahandling Software
  • 1x Backup Software SEP sesam Standard BOX (Windows oder Linux)
  • 1x sayTRUST Access Server
  • 5x sayTRUST Access Client Lizenzen
  • 5x sayTRUST Access USB Secure-Microchip Dongle
  • Ausziehbares Rackmount Keyboard (Monitor, Tastatur, Touchpad)
  • Patchkabel
  • Anlieferung
  • Einbau, Installation & Konfiguration
  • Einweisung

Ausbaustufen

Infrastructure Appliance

Compact +

  • Xeon Silber CPU
  • 8 Kerne
  • 64 GB RAM (max. 128 GB)
  • MegaRAID SAS
  • Battery Pack
  • Hypervisor auf MSATA

Infrastructure Appliance

Professional

  • 2x Xeon Silber CPU
  • 16 Kerne
  • 128 GB RAM (max. 1,5 TB)
  • MegaRAID SAS
  • Battery Pack
  • Hypervisor auf MSATA

Infrastructure Appliance

Enterprise

  • 2x Xeon Gold CPU
  • 24 Kerne
  • 128 GB RAM (max. 1,5 TB)
  • MegaRAID SAS
  • Battery Pack
  • Hypervisor auf MSATA

Infrastructure Appliance

Ultimate

  • 2x Xeon Platinium CPU
  • 48 Kerne
  • 256 GB RAM (max. 1,5 TB)
  • MegaRAID SAS
  • Battery Pack
  • Hypervisor auf MSATA

Erfahren Sie welche Ausbaustufe am besten zu Ihnen passt.

sayTEC hilft mit erfahrenen Spezialisten, rufen Sie an.

Vorteile

  • Kosteneffizienz

Das sayFUSE VM Backup stellt für Unternehmen einen kostengünstigen Einstieg in die Server-Virtualisierung in einer einzigen Appliance bereit und beinhaltet dabei sogar ein komplettes Datensicherungssystem. Die Anschaffungs- und Betriebskosten werden somit deutlich reduziert.

  • Skalierbarkeit

Mit sechs bis zu 32 Stellplätzen für Server RAID und einer Kapazität von 5 TB bis 1024 TB können bereits mehrere Server virtualisiert werden. Zusätzlich steht ein Datensicherungsvolumen von bis zu einer maximalen Auslagerung von 250 TB zur Verfügung. Die Gesamtkapazität für die Datensicherung kann durch das optional erhältliche Modul sayFUSE CEM erhöht werden.

  • Automatisierung

Im Standardlieferumfang ist die Software sayCONTROL zur Steuerung der Backup-Medien bereits enthalten. Als Betriebssysteme für die Virtualisierung sind Citrix XenServer oder VMware vSphereTM erhältlich. Das sayFUSE Backup kann mit allen am Markt erhältlichen Backup Software-Lösungen verwendet werden. Empfohlen wird SEP sesam, das in speziellen OEM-Bundles für sayFUSE mit erweiterter Funktionalität angeboten wird.

  • Performance

Das sayFUSE Backup vereint die Vorteile des Mediahandlings von Tape Library Systemen mit denen von festplattenbasierenden Sicherungslösungen. Backup und Restore werden gegenüber bandbasierenden Lösungen signifikant beschleunigt, so dass Unternehmen mehr Daten innerhalb des verfügbaren Backup-Fensters sichern und nach einem Datenverlust schneller wieder produktiv arbeiten können. Die Anbindung an das Netzwerk erfolgt standardmäßig über 2 x 10 Gbit/s und kann optional auf weitere 10 Gbit/s erweitert werden.

  • Flexibilität

Unterschiedliche Mediengrößen (Kapazitäten) können sowohl für den Server- RAID als auch für die Datensicherung im Mischbetrieb genutzt werden. Im Datensicherungsbetrieb können parallele Backups erfolgen. Backup-Medien können zu Pools zusammengefasst werden.

  • Datensicherheit

Unterschiedliche Backup-Medien können – wie Tapes – einfach aus dem System entnommen und z.B. in einem Bank-Safe aufbewahrt werden.

  • Zugriffssicherheit

Die Sicherheitsmedien bereits vor dem Kommunikationstunnel ein. Dies geschieht durch den koordinierten Einsatz mehrerer ineinandergreifender Sicherheitsstufen (Defense in Depth). So werden Daten und Netzwerk in höchstem Grad geschützt

Sie möchten von der HCI-Technologie profitieren?

sayTEC hilft mit erfahrenen Spezialisten, rufen Sie an.

IT-Technologien Made in Germany für die Anforderungen von heute und in Zukunft

Technologien

Remote Access, Backup & Restore, DSGVO-Konformität, Langzeitarchivierung, Disaster Recovery, Hyperconverged Infrastructure

Einfach

Unsere Technologien sind ausgereift und durch einfache Installation, Administration und Bedienung sofort einsatzbereit.

Günstig

Profitieren Sie von unseren Herstellerpreisen und von staatlichen Förderungen. Senken Sie Ihre IT-Kosten.