Sommerempfang der Mittelstandsunion in Ebersberg

München, 04.08.2017 – Die sayTEC AG, deutscher Hersteller von Remote Access-, Storage-, Backup-, und Serverlösungen war zu Gast beim Sommerempfang der Mittelstandsunion im Klosterbauhof in Ebersberg.
Einmal im Jahr treffen sich die Mittelständler Bayerns zum Gedankenaustausch untereinander, aber auch zur Diskussion mit der Politik. Während bei Großunternehmen öfters Stellen abgebaut werden, zeigen sich Mittelständler als robuste Garanten für neue Arbeitsplätze und den Schutz bestehender Arbeitsverhältnisse. Dies macht den Mittelstand zu einer wertvollen Stütze nicht nur der deutschen Wirtschaft, sondern auch unserer Gesellschaft.

Der bayerische Ministerpräsident, Horst Seehofer zog auf seiner Eröffnungsrede zum Sommerempfang der Mittelstandsunion eine direkte Linie der Transformation Bayerns vom Agrarstaat zum Industriestandort und jetzt hin zum digitalen Zentrum Deutschlands und Europas. Die Digitalisierung nimmt bei der bayerischen Staatsregierung einen breiten Raum ein. Dazu wurde vor zwei Jahren das Zentrum für Digitalisierung in Bayern gegründet, welches sich um das Zusammenspiel von Wissenschaft und Wirtschaft kümmert. In diesem Jahr wurde der DigitalBonus für KMUs aufgelegt. Hiermit werden bei klein- und mittelständischen Betrieben die Investitionen in IT-Sicherheit (wie sie z.B. sayTEC anbietet!) mit bis zu 50% gefördert.

Von sayTEC waren Uwe Schwellenberg und Erwin Pfuhler vor Ort. Im lockeren Beisammensein bei kühlen Getränken und einem Imbiss konnten alte Bekannte und Kunden getroffen, wie auch neue Kontakte geknüpft werden.

Für die sayTEC AG ist der deutsche Mittelstand eine zentrale Säule in der Unternehmensstrategie. Wie auch das MIT Magazin der Mittelstandsunion in ihrer aktuellen Ausgabe 03/17 schreibt ist das Thema Cyberkriminalität noch nicht im Mittelstand angekommen. Die sayTEC AG nimmt sich daher mit einem integrierten Ansatz aus Produkten, Services und Beratung diesem gefährdeten Kundenkreis an. Dazu werden passende Lösungspakete geschnürt, die die Preis- /Leistungsanforderungen dieser Kunden entsprechend adressieren.

Über sayTEC

Die Münchner sayTEC AG entwickelt und vertreibt qualitativ hochwertige Remote Access-, Backup, Storage- und Serverlösungen für kleine bis mittelgroße Unternehmen. Die All-in-One Produkte unterstützen unter anderem Virtualisierung sowie Clustering und dienen der Daten,- Ausfall- und Zugriffssicherheit. Der Vertrieb der Produkte erfolgt ausschließlich über zertifizierte Systemhäuser und Distributoren, die sayTEC auf Wunsch im Projektgeschäft, bei der Planung und bei der Installation unterstützt. Flexible Service- und Wartungsmodelle für alle Produkte sichern den Partnern langfristig zufriedene Kunden.

Dabei legt sayTEC Wert auf kurze Kommunikationswege und schnelle Umsetzung individueller Kundenanfragen. Produktentwicklung und Herstellung erfolgen deshalb zum großen Teil in Deutschland. Zudem sind die Produkte auf eine langjährige Lebensdauer und den geringstmöglichen Energieverbrauch ausgelegt. Darüber hinaus überzeugen die Produkte von sayTEC durch sehr hohe Sicherheit, bei einfacher und flexibler Handhabung.

Weitere Informationen unter www.sayTEC.eu

Kontakt

sayTEC AG
Erwin Pfuhler
Wildermuthstr. 88
80993 München
Telefon: +49 (0)89 578 361 – 400
Fax: +49 (0)89 578 361 – 499
E-Mail: info@www.saytec.eu